Wissenswertes über die Bewässerung

ICH MÖCHTE WASSER AUS EINEM SEE ODER FLUSS ZUR BEWÄSSERUNG VERWENDEN. WAS BENÖTIGE ICH DAFÜR?

Auf vielen Grundstücken wird derzeit erfolgreich Wasser aus Seen, Flüssen oder Brunnen zur Bewässerung verwendet, das nicht aufbereitet wurde. Dafür sind natürlich spezielle Anlagen erforderlich. Sie benötigen eine Pumpe für die Wasserbeförderung und zur Erzeugung von Druck für Ihr System. Sie benötigen auch einen Schmutzwasserfilter, um sicherzustellen, dass kein Schmutz Ihre Bewässerungsanlage verstopft (selbst reinstes Wasser aus Seen oder Flüssen verursacht Verschmutzungen). Rain Bird stellt zwar selbst keine Pumpen her, aber unsere Bewässerungsanlagen sind mit den meisten Pumpenfabrikaten kompatibel. 

WARUM HABE ICH VERSCHMUTZTES WASSER UND WAS SOLL ICH BEI VERSCHMUTZTEM WASSER TUN?

In einigen Gebieten kommt das Wasser zur Speisung von Bewässerungsanlagen aus Sekundärwasserkreisläufen, Pumpsystemen oder aus Brunnen in Innenhöfen. Grundsätzlich enthalten solche Wasserquellen viel Schmutz, Sand, Moos, Muscheln und andere Verunreinigungen, die das Einlaufsieb nicht auffängt. Diese Partikel wirken wie Miniaturbohrer und beschädigen Ventile, Armaturen, und Endstücke während des Betriebs der Bewässerungsanlage. Zur Behebung eines Großteils dieser Probleme empfiehlt Rain Bird den Einbau eines Filters in die Hauptwasserleitung. Es gibt zahlreiche verschiedene Typen, aber wir empfehlen einen "Y" oder "T" Filter, der leicht zugänglich ist und problemlos gereinigt werden kann. Bei besonders verschmutztem Wasser verwenden Sie einen Edelstahlfilter. Suchen Sie gezielt einen Filter aus, der einen ausreichend hohen Wasserdurchfluss befördern kann. 

WIEVIEL KOSTET EIN GUTES SYSTEM?

Der Preis eines Bewässerungssystems hängt von vielen Faktoren ab, wie z.B. Grundstücksgröße, Landschaftsgestaltung und Sonderausführungen. Ihr Fachhändler für Bewässerungssysteme ist ein verlässlicher Partner für die Ausarbeitung eines kostengünstigen Systems mit qualitativ hochwertigen Produkten von Rain Bird. Die Vertragshändler wissen, dass sich Rain Bird für die Qualität aller seiner Produkte verbürgt und größten Wert auf eine hochwertige Bauweise und einen guten Kundendienst legt.

KANN ICH DURCH DEN EINBAU MEINES SYSTEMS GELD SPAREN?

Nein! Langfristig werden Sie möglicherweise mehr Geld ausgeben. Ein professioneller Vertragshändler für Bewässerungsanlagen plant und installiert das kostengünstigste System mit dem geringsten Energieverbrauch. Sie können sicher sein, dass diese Vertragshändler das geeignete System für die jeweilige Aufgabe auswählen und dabei die Wartung so abstimmen, dass Ihre Landschaftsflächen in Topform bleiben. Es besteht kein Anlass zur Besorgnis über teure Einbaufehler, weil Ihr Vertragshändler mit der lokalen Installation und  mit den Elektrovorschriften vertraut ist. Ein Vertragshändler kann die Arbeiten schneller ausführen, ohne Beeinträchtigung der vorhandenen Landschaftsflächen und er übernimmt eine Garantie für seine Arbeit.

KANN ICH AUS VERSCHIEDENEN SYSTEMEN AUSWÄHLEN?

Obwohl jedes System speziell auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitten werden sollte, beinhaltet ein Standardsystem ein Steuergerät (das Gehirn des Systems), Ventile (die öffnen und schließen und damit den Wasserzufluss zu unterirdischen Leitungen freigeben und sperren) und Rasensprenger (zur eigentlichen Verteilung des Wassers auf einer bestimmten Fläche). Idealerweise werden alle Bauteile eines Systems vom gleichen Unternehmen hergestellt um sicherzustellen, dass sie gut aufeinander abgestimmt sind.

DIE JÄHRLICHE REGENMENGE BETRÄGT BEI UNS 1000 MM. BENÖTIGEN WIR WIRKLICH EINE BEWÄSSERUNGSANLAGE?

Wenn es an Ihrem Wohnort alle drei Tage regnen würde - jedes Mal genau die gleiche Menge - würden Sie wahrscheinlich kein Bewässerungssystem brauchen. Aber die Natur funktioniert nicht so und nur wenn Ihr Rasen und Ihre Pflanzen regelmäßig eine genau bemessene Menge Wasser erhalten, wird ein gesundes und üppiges Wachstum gewährleistet. Wenn es während der Trockenperiode wenig oder überhaupt nicht regnet, können Ihre Grünflächen bereits nach wenigen Tagen ohne Wasser Schaden nehmen.

BEWÄSSERT EIN AUTOMATISCHES SYSTEM SO GUT WIE ICH SELBST?

Es wird wesentlich besser bewässern, weil ein System, das von Fachleuten entwickelt wurde, exakt die richtige Wassermenge für individuelle Rasen- und Gartenflächen liefert.

SPART DER EINSATZ EINES BEWÄSSERUNGSSYSTEMS WIRKLICH ZEIT?

Ja. Sie brauchen keine Minute Ihrer wertvollen Freizeit für die Bewässerung Ihres Rasens aufwenden. Ihr neues System führt die gesamte Bewässerung durch, selbst wenn Sie nicht zu Hause sind. 

VERBRAUCHT EIN AUTOMATISCHES SYSTEM MEHR WASSER?

Nein. Tatsächlich spart es sogar Wasser. Sie brauchen sich nie um Wasserabfluss durch Überbewässerung oder um Wasserverschwendung zu sorgen, wenn Sie das Absperren der Leitung vergessen. Mit Hilfe des Rain Bird Regensensors erkennt Ihr System, wann es regnet und schaltet automatisch ab, wenn kein Wasser benötigt wird.