TYPENREIHE WP: WP 2, WP 4, WP 6, WP 8

Batteriebetriebene, elektronische Steuergeräte mit mehreren Stationen
  • Batteriebetrieben: funktionsfähig mit zwei 9 Volt Alkalibatterien, wie z. B. Varta Typ 6AM6, internationale Norm oder 6LR61, europäische Norm. Batterie nicht im Lieferumfang enthalten.
  • Robust und vollständig wasserdicht (IP68), auch unter Wasser.
  • Montage in Innenräumen oder außen oder direkt in einem Ventilkasten.

Einfach zu installieren und zu programmieren

  • Kompakte Größe.
  • Große LCD-Anzeige mit leicht verständlichen Symbolen.
  • Ergonomische 5-Tasten Tastatur.
  • Manueller Start einer Station oder eines Zyklus möglich.
  • Drei unabhängige Programme bieten große Flexibilität der Bewässerung.

 

Wassersparend

  • Mit der funktion Wasserbudget kann die Bewässerungsdauer von 0 bis 200 % in 10 % Schritten für alle Programme variiert werden.
  • Über die programmierbare funktion ”Regenunterbrechung” (Rain Delay) kann das System für eine spezifizierte Periode (1 bis 15 Tage) ausgeschaltet werden.
  • Mit einem Regensensor wird die Bewässerung bei Regen sofort gestoppt.

 

Zuverlässiger Betrieb

  • Elektronisches Steuergerät
  • Das WP1 ist mit den impulsgesteuerten Rain Bird Magnetspulen aus dem TBOS™ System zu verwenden.
  • Testfunktion zum Test des Systems (alle programmierten Stationen 2 Min. lang)
  • Symbol auf LCd, wenn die Batterie ersetzt werden muss.
  • WP-2 : 2 Stationen
  • WP-4 : 4 Stationen
  • WP-6 : 6 Stationen
  • WP-8 : 8 Stationen

KENNDATEN

  • Anzahl der Programme: 3 völlig unabhängige Programme
  • Bis zu 8 Startzeiten pro Tag pro Programm
  • 7-Tage Zyklus
  • Anzahl der Stationen: 2, 4, 6 oder 8
  • Stationsberegnungsdauer: 1 Min. bis 12 Std. in 1.-Min. Schritten
  • Dür Temperaturen von –20° bis 70°C

 

ELEKTRISCHE KENNDATEN

  • Funktionsfähig mit zwei 9 V Alkalibatterien.
  • Mit allen Rain Bird Ventilen kompatibel, die mit einer impulsgesteuerten Magnetspule von Rain Bird ausgerüstet sind.
  • Kapazität: eine Rain Bird impulsgesteuerte Magnetspule pro Station + 1 Hauptventil mit impulsgesteuerter Magnetspule.
  • Maximale Distanz zwischen dem Steuergerät und der Magnetspule beträgt 30 m mit einem kabel von 1,5 mm2 Querschnitt.
  • Direkter Anschluss eines RSD-BEx Regensensors möglich.

Höhe : 18,3 cm
Breite : 15,6 cm
Tiefe : 5,6 cm

Bedienungsanleitungen

Sie könnten auch Interesse haben an