HE-VAN

Die weltweit erste Hochleistungsdüse mit einstellbaren Sektoren
  • Durch die volle Einstellbarkeit von 0 bis 360° können Sie Grünflächen aller Formen effizient bewässern, während Sie gleichzeitig Zeit sparen und weniger Düsen auf Lager haben müssen.
  • Rain Bird HE-VAN Düsen erreichen durchschnittlich eine Verteilungsgenauigkeit (DULQ) von mehr als 70 % – eine Verbesserung von mehr als 40 % gegenüber den auf dem
  • Markt vorhandenen einstellbaren Düsen Abgestimmte Niederschlagsmengen mit Rain Bird® MPR Düsen und der Typenreihe U.

- Einfache Sektoreinstellung von 0 bis 360°; durch einfaches Drehen des mittleren Rings wird der eingestellte Sektor vergrößert bzw. verkleinert.
- Exac tEdge™ ermöglicht eine gezielte Sektoreinstellung; wenn Sie den gewünschten Sektor eingestellt haben, spüren Sie, wie es einrastet, und erhalten so jedes Mal einen präzisen, einheitlichen Rand
- Die zum Patent angemeldete Flow Control Technology bietet sehr effektive Nahbereichsbewässerung und gleichmäßige Bedeckung über das gesamte Sprühbild
- Stärkere Strahlen und große Wassertropfen für größere Windbeständigkeit
- Abgestimmte Niederschlagsmengen mit Rain Bird® Düsen MPR und Typenreihe U
- Ein stabiler Deflektor an der Oberseite, um Düsenbeschädigung durch normalen Verschleiß zu minimieren.
- Strahlstörschraube aus rostfreiem Stahl zur Einstellung von Durchfluss und Wurfweite, bis zu 25 % Reduzierung der Wurfweite
- Passend für alle Rain Bird® Versenkdüsen der Typenreihe 1800®, Versenkdüsen der Typenreihe UNI-Spray™ und Rain Bird Shrub-Adapter

HE-VAN-8
HE-VAN-10
HE-VAN-12
HE-VAN-15

- Druck: 1 bis 4,8 bar


Nennwirkungsgrade Rain Bird® HE-VAN
• Rain Bird® HE-VAN Düsen haben eine durchschnittliche Verteilungsgenauigkeit (DULQ) von 70 % - eine Verbesserung von mehr als 40 % gegenüber marktüblichen
Düsen mit eintstellbarem Sektor
• Rain Bird® HE-VAN Düsen liefern einen Programmkoeffizienten (SC) ≤ 1,6, d. h. 35 % niedriger als eine typische Regnerdüse mit einstellbarem Sektor

 

Definitionen
- Verteilungsgenauigkeit (DULQ): Dies ist in der Bewässerung die Maßeinheit dafür, wie gleichmäßig Wasser auf den zu bewässernden Bereich aufgetragen wird. DULQ wird berechnet, indem das Volumen im untersten Viertel der Auffangbehältermessungen genommen und durch das durchschnittliche Volumen aller Auffangbehältermessungen geteilt wird.
- Programmierungskoeffizient (SC): SC ist ein Maß dafür, wie lange eine Zone bewässert werden muss, um die trockenste Stelle mit ausreichend Wasser zu versorgen.


 

Sie könnten auch Interesse haben an