SITECONTROL

Das umfassende Zentralsteuersystem für Grünflächen
  • Die interaktive, auf Plan basierende Software ist einfach in der Anwendung und ermöglicht die Ausführung von Entscheidungen in Echtzeit.
  • Große Kommunikationsfl exibilität über decoder und/oder Satelliten.
  • Viele funktionen zum optimalen Wassermanagement – für gesundes Grün und sparsamen Umgang mit Wasser.

Beschreibung der Basisfunktionen

  • Ansteuerung des Beregnungssystems vom SiteControl Zentralcomputer aus: Bewässerungstage, Bewässerungsdauer, Links, Sensorstarts, Cycle + Soak Abläufe, Bewässerung auf ET-Basis, usw.
  • Interaktive, auf Plan basierende Ansteuerung – maximale Kontrolle über das Bewässerungssystem und doch einfach für den Operator zu programmieren, zu bedienen und bei Störungsfällen zu reagieren.
  • Überprüfung der Programmierung bis zur Stationsebene durch intuitive Trockenlauffunktion.
  • Manuelle Ansteuerung des Systems vom Zentralcomputer aus durch direkten manuellen Zugriff.
  • Nicht-Bewässerungsanwendungen, wie z. B. Beleuchtung, Sicherheitstore, Springbrunnen, Pumpen oder Sensoren möglich.

 

Modernste Platzgrafiken

  • Pläne der Anlage mit GPS Technologie, AutoCAd oder Luftaufnahmen.
  • Interaktive, grafische darstellung der gesamten Anlage mit Standort der einzelnen Ventile und Regner auf dem Bildschirm. Detaillierte Statusreports mit einem klick.
  • Mit dem Softwaremodul “Map Utilities” können Entfernungen und flächen von Ihrem Plan gemessen werden.

 

Smart Weather™

  • Für die Anwendung von Rain Bird´s hochmodernen Wetterstationen konzipiert.
  • Bestimmung der Verdunstungswerte (ET) durch die Wetterstation – dann Reaktion auf die Wetterbedingungen in logischen, aufeinanderfolgenden Schritten.
  • Umfassendes Warnsystem mit benutzerdefinierten Grenzwerten. Ist ein Grenzwert überschritten, wird der Systemoperator sofort gewarnt.

 

Automatische ET-Funktionen

  • Die Bewässerungsdauer wird den sich ändernden Verdunstungswerten angepasst.
  • Mit Minimum ET kann ein bestimmter Verdunstungswert eingestellt werden, dies ist für eine tiefgehende Bewässerung von Vorteil.

 

RainWatch™

  • Mit dieser funktion wird die Bewässerung bei Regen abgeschaltet und die nachfolgenden Programme der gemessenen Regenmenge angepasst.

 

Erweiterte Systemkapazität

  • SiteControl kann eine Anlage mit bis zu 8 flächen ansteuern, aufrüstbar auf 16, die aus allgemeinen und besonderen flächen bestehen.
  • Flexibel: Satelliten und/oder Decoder über 2-Leiter kabel anzusteuern.
  • Erweiterbar:
    • Das auf Satelliten basierende System kann von 28 bis zu 112 Satelliten ansteuern (112 bis 448 mit SiteControl Plus)
    • Das auf Decodern basierende System kann bis zu 500 Decoderadressen ansteuern (bis zu 2000 mit SiteControl Plus und 4 MDI)

 

Fernansteuerung des Systems

  • Mit dem System Rain Bird fREEdOM kann SiteControl von überall mit einem Handgerät über funk oder Telefon / Mobiltelefon angesteuert werden.

 

Hochintelligente Überwachung und Programmierung

  • Flo-Graph™ zeigt farbige Echtzeit-Grafiken einzelner Stationen.
  • Flo-Manager™ optimiert die Auslastung des Systems unter Berücksichtigung der hydraulischen Gegebenheiten – wasser- und energiesparend, systemschonend.
  • Mit Cycle + Soak™ wird die Wasserausbringung auf Hanglagen oder undurchlässigen Böden optimal gesteuert.
  • QuickIRR™ und SimpleIrr™ dienen der Erstellung von Beregnungsabläufen und Programmen nach Ihren Vorgaben.
  • Print Office druckt alle Überwachungsprotokolle und Anlageninformationen schnell und sauber. dies erleichtert auch die fehlersuche/Behebung.
  • SmartSensors™ überwacht den durchfluss und andere Bedingungen und die vom Anwender vorgegebenen Reaktionen.

SiteControl Satellitensystem - SiteControl decodersystem

  • Optionale Software-Module: siehe Rain Bird Preisliste

GLOBALE UNTERSTÜTZUNG
Der kauf eines SITE CONTROL Zentralsteuersystems beinhaltet einen 1-Jahres GSP-Wartungsvertrag einschließlich: technische Unterstützung über Telefon, UltraVNC fernwartung und daten-Backup, wenn die Systemkonfi gration es erlaubt, Software- Update, 48-Std. Austausch von Hardwarekomponenten zu Vorzugskonditionen und Software-Upgrade zu Vorzugskonditionen.

WS-PRO-LT, WS-PRO

Sie könnten auch Interesse haben an