Steuergerät ESP-LXME

Rüsten Sie es auf ein IQ Satelliten-Steuergerät auf
  • Das Steuergerät ESP-LXME Enhanced bietet eine optionale durchflusserfassung sowie Wassermanagement.
  • Modulares design für vielseitigen Einsatz - kapazität von 8 bis 48 Stationen. Erweiterungsmodule als 4-, 8-, und 12-Stationsmodule.
  • Besonders einfache Programmierung.

BESCHREIBUNG DES STEUERGERÄTS

  • Mit flow Smart Modul™ aufrüstbar.
  • Anschluss für Wettersensor, Schalter zum Übergehen.
  • Stromkreis für Hauptventil/Pumpenstart.
  • 6 Sprachen zur Auswahl.
  • Nicht löschbarer Programmspeicher (100 Jahre)
  • Standard 10 kV Überspannungsschutz.
  • Abnehmbare frontplatte, das Steuergerät kann mit einer Batterie programmiert werden.
     

 

PROGRAMMIERUNGSFUNKTIONEN

  • Mit SimulStations™ kann der Betrieb von bis zu 5 Stationen gleichzeitig programmiert werden.
  • Cycle+Soak™ pro Station.
  • Regenverzögerung (Rain Delay)
  • 365-Tage kalender mit AUS-Tag.
  • Stationsverzögerung pro Programm.
  • Hauptventil normal offen oder geschlossen pro Station programmierbar.
  • Wettersensor pro Station programmierbar, um die Bewässerung zu untersagen oder um zu pausieren.
  • Stationsbewässerungsdauer von 0 Min. bis 12 Std.
  • Verzögerung zwischen den Stationen: 1 Sek. bis 9 Stunden.
  • Saisonanpassung von 0 bis 300 % (max. 16 Std. Stationsbewässerungsdauer.
  • 4 unabhängige Programme (ABCD)
  • ABCD Programme können sich überschneiden.
  • 8 Startzeiten pro Programm.
  • Beregnungszyklen: bestimmte Wochentage, gerade Tage, ungerade Tage +/- den 31, zyklisch.
  • Manuelle Bewässerung pro Station, Programm, Testprogramm.

 

 

WASSERMANAGEMENTFUNKTIONEN
Das optionale flow Smart Modul™ bietet eine durchflusssensor-funktion :

  • Der Sensoreingang des flow Smart Moduls akzeptiert den direkten Anschluss eines durchfluss-Sensors; kein Umsetzer erforderlich.
  • Die floWatch Lernfunktion misst die normale durchflussmenge jeder Station. floWatch vergleicht die aktuelle Echtzeitdurchflussmenge mit der erlernten Menge und reagiert mit benutzerdefinierten Aktionen, wenn zu hoher, zu niedriger oder kein durchfluss festgestellt wird.
  • FloWatch identifiziert automatisch den Bereich des Problems und isoliert es durch Ausschalten der betroffenen Station oder des entsprechenden Hauptventils. FloWatch ist kompatibel mit normal offenen oder normal geschlossenen Hauptventilen.
  • Ein manuelles Hauptventil-Bewässerungsfenster steht zur Verfügung, um eine manuelle Bewässerung tagsüber mit der durchflusssensor-Messung zu koordinieren. dieses Wasserfenster bietet programmierbare Wochentage an und eine zusätzliche durchflussmenge für manuelle Bewässerung.

 

  • ESP8LXME: 8-Stationen Basissteuergerät
  • ESP12LXME: 12-Stationen Basissteuergerät
  • FSM-LXME: Flow Smart Modul
  • Eingangsspannung: 230 VAC ± 10%, 50Hz.
  • Ausgangsspannung: 26,5 VAC 1,9A.
  • Backup: eine Lithiumbatterie erhält Datum und Uhrzeit, ein nicht löschbarer Speicher erhält das Programm.
  • Multi-Ventilkapazität: max. fünf 24 VAC, 7VA Magnetspulen für gleichzeitigen Betrieb einschl. Hauptventil, max. zwei Magnetspulen pro Station.

Abmessungen (BxHxT): 36,4 x 32,2 x 14,0 cm

Das Basissteuergerät ESP-LXME verfügt über eine kapazität von 8 oder 12 Stationen, mit der Möglichkeit, 3 Erweiterungsmodule mit je 4, 8 oder 12 Stationen zu installieren. Die max. kapazität beträgt damit 48 Stationen. Module können auch bei Betrieb des Steuergeräts hinzugefügt oder entfernt werden, kein Abschalten erforderlich. die dynamische
Stationsnumerierung verhindert Lücken bei der Numerierung.

 

TYPENREIHEN

  • ESPLXMSM4 : 4-Stationsmodue
  • ESPLXMSM8 : 8-Stationsmodule
  • ESPLXMSM12 : 12-Stationsmodule

Sie könnten auch Interesse haben an